Die portugiesische Sprache

5. April 2020

Portugiesisch (PORTUGUÊS) ist eine Weltsprache. Heute sprechen ungefähr 240 Millionen Menschen portugiesisch. Die Sprache entstammt PORTUGAL. Aus Europa hat sie sich vor allem im 15. und 16. Jahrhundert verbeitet, da Portugal damals sein Kolinalreich errichtete. In BRASILIEN spricht man auch portugiesisch. Brasilien beherbergt die meisten portugiesisch-sprechenden Menschen. Neben Brasilien und Portugal wird die Sprache auch in ANGOLA, ÄQUATORIALGUINEA, GUINEA-BISSAU, KAP VERDE, MOSAMBIK sowie SAO TOME UND PRINCIPE gesprochen.

Interessant bist, dass 7,6 % der Bevölkerung Luxemburgs portugiesische Staatsbürger sind. Außerdem sind fast 20 % der luxemburgischen Gesamtbevölkerung portugiesische Einwanderer – oder deren Nachkommen, die untereinander zumeist noch Portugiesisch sprechen. So gibt es auch portugiesisch-sprachige Tageszeitungen sowie Fernseh- und Radioprogramme in Luxemburg.